skip to Main Content

Aeonium, Dickblattgewächs – Aeonium arboreum

Größe + Wuchs 
Kennzeichnend für alle Arten sind die in Rosetten angeordneten Blättern. Es gibt Sorten mit grünen, braunen und rötlichen Blättern.

Blüte + Duft
Ausgewachsene Pflanzen bekommen grüne bis tiefgelbe Blüten. Nach der Blüte und der Kindelbildung stirbt die Rosette ab. Die Blüten duften nicht.

Licht + Temperatur 
Die Pflanzen brauchen einen hellen bis sonnigen Platz. Stehen Sie am Fenster, sollten sie vor der grellen Sommersonne am Mittag geschützt werden. Im Sommer können sie auch draußen stehen. Temperaturen unter 10°C vertragen sie nicht. Im Winter dürfen sie nicht zu warm stehen.

Gießen + Düngen
Während der Blütezeit ist der Wasserbedarf verhältnismäßig hoch. In der übrigen Zeit wird nur wenig gegossen. Während der Wachstumszeit sollten Sie dem Gießwasser einige Male Flüssigdünger zugeben.

Erde 
Umgetopft wird nach Beendigung der Blüte.

Vermehrung 
Am einfachsten ist die Vermehrung durch Kopf- oder Blattstecklinge. Aber auch die Aussaat ist möglich.

Schneiden 
Beschnitten wird die Pflanze nicht. Nur welke Blätter abnehmen.

Close search
Back To Top