skip to Main Content

Aster – Callistephus chinensis

Größe + Wuchs 
Die verschiedenen Sorten und Arten haben unterschiedliche Höhen von 20-70 cm. Auf den Samentütchen ist die Wuchshöhe angegeben. Bei fertigen Pflanzen sollten Sie nachfragen.

Blüte + Duft
Sommerastern blühen im Hoch- und Spätsommer in den herrrlichsten Farben. Die Blüten duften nicht.

Licht + Temperatur 
Sommerastern sind zwar Sonnenpflanzen. Im Halbschatten unter leicht durchlässigen Laubbäumen wird ihr Grün aber am schönsten.

Gießen + Düngen
In Trockenzeiten müssen Sommerastern reichlich gegossen werden. Dünger gibt man bei jedem 2. oder 3. Gießen zum Wasser.

Erde 
Sommerastern gedeihen am besten in leichter, nahrungsreicher Erde mit neutralem Säuregehalt. Sie werden dirket auf den Wachstumsplatz ausgepflanzt.

Vermehrung 
Nur durch Samen.

Schneiden 
Kein Schnitt nötig.

Back To Top