skip to Main Content

Blaues Gänseblümchen – Brachycome multifida

Größe + Wuchs 
Zwar kann die Pflanze recht lange, hängende Triebe bekommen, insgesamt aber wird sie kaum höher als 30 cm. Sie wächst stark verzweigt, die Blättchen sind fiederig zerteilt.

Blüte + Duft
Bei der ursprünglichen Art sind die Blüten immer blau, mit weißem oder gelbem Grund. Inzwischen gibt es aber auch Sorten in anderen Blütenfarben. Normale Blütezeit ist der Hochsommer. Einen besonderen Duft besitzen die Blüten nicht.

Licht + Temperatur 
Einen sonnigen, luftigen Platz braucht die Pflanze. Ein Winterplatz erübrigt sich: Sie stirbt im Herbst.

Gießen + Düngen
Den ganzen Sommer über müssen Sie regelmäßig gießen und wöchentlich düngen.

Erde 
Die Pflanzen lieben eine kräftig-humose und durchlässige Erde.

Vermehrung 
Üblich ist die Anzucht aus Samen. Sie können aber auch Stecklinge schneiden.

Schneiden 
Zu beschneiden brauchen Sie ein Blaues Gänseblümchen nicht.

Close search
Back To Top