skip to Main Content

Blauglockenbaum – Paulownia tomentosa

Heimat: Mittelchina 
Nach der russischen Zarentochter Anna Pawlowna benannt. Bis 15 m hoher und breiter, dickästiger, kalkverträglicher und breitkroniger Baum mit gegenständigen, 40-50 cm langen und breiten Blättern. Die rosaviolett gefärbten, innen gelb gestreiften, 5-6 cm langen, glockig bis röhrigen Blüten sitzen an 20-30 cm langen, aufrechten, endständigen Rispen. Die Blüten erscheinen von April bis Mai vor dem Blattaustrieb 
Früchte sind etwa walnussgroße, graubraune Kapseln, die häufig bis zum Frühjahr an den Bäumen bleiben. Fleischige Wurzeln mit tiefgehenden Hauptwurzeln.

Back To Top