skip to Main Content

Cobea – Cobea scandens

Größe + Wuchs 
Die Blauglocke wächst schnell und verzweigt sich stark. Sie kann zwischen sechs und sieben Meter hoch werden. Mit Hilfe von Schlingfäden klettert sie nach oben.

Blüte + Duft
Das erst Jahr blüht die Pflanze von Juli bis September oder sogar Oktober, ältere oder stecklingsvermehrte Pflanzen schon einen Monat früher. Die großen, hängenden Blüten sind ohne Duft. Sie sind anfangs grün und entwickeln dann eine leuchtend blau-violette Farbe.

Licht + Temperatur 
Die Blauglocke liebt Licht und Sonne. Sie gedeiht bei normaler Zimmertemperatur, im Winter braucht sie 8 bis 10°C.

Gießen + Düngen
Im Sommer häufig und reichlich gießen. Im Winter sollte die Erde ganz austrocknen. Wöchentliche Düngung von März bis September fördert einen kräftigen Wuchs.

Erde 
Ältere Pflanzen gedeihen in normaler Blumenerde, jüngere brauchen eine etwas schwerere Erde.

Vermehrung 
Durch Aussaat oder auch Stecklinge

Schneiden 
Wenn Sie eine reiche Blüte haben wollen, müssen Sie im Frühling einige Triebe entfernen. Ältere Pflanzen werden im Februar zurückgeschnitten.

Close search
Back To Top