Überspringen zu Hauptinhalt

Drachenbaum – Dracaena marginata

Größe + Wuchs
Außer der zartwüchsigen Dracaena sanderiana werden alle Drachenbäume sehr kräftig und 150 bis 200 cm hoch.

Blüte + Duft
Alle Drachenbäume, blühen selten. Duftende grüngelbe Blüten bekommt die strauchartige D. godseffiana, im Alter blüht D. fragrans, die Duftdrazaene

Licht + Temperatur 
Je nach Art hell bis halbschattig, immer ohne direkte Sonne und ohne Zug. Bunte Arten können warm überwintern, grüne bei 15-18°C.

Gießen + Düngen
Im Sommer normal gießen, im Winter weniger, nie austrocknen lassen. Von März bis August alle zwei Wochen düngen.

Erde 
Umgetopft wird etwa alle zwei Jahr im April/Mai.

Vermehrung 
Durch Kopfstecklinge, Samen, durch Abmoosen oder Stammabschnitte im Frühjahr und Sommer.

Schneiden 
Drachenbäume sind unbeschnitten am schönsten. Aber wenn sie zu groß werden, kann man sie im Frühjahr zurückschneiden.

Suche schließen

Warenkorb

An den Anfang scrollen