skip to Main Content

Fleißiges Lieschen – Impatiens walleraina

Größe + Wuchs 
Die Gartenbalsamine bzw. fleißiges Lieschen, eine einjährige Sommerblume, wird je nach Sorte zwischen 30 und 70 cm hoch.

Blüte + Duft
Die fleißigen Lieschen haben entweder einfache oder halbgefüllte, manchmal sogar gefüllte Blüten, in zarten Farben von Weiß und Gelb über Rosa bis zu Violett. Neuere Züchtungen haben auch gestreifte Blüten. Die Blüte dauert von Ende Juni bis zum ersten Frost. Die Blüten duften angenehm und locken viele Bienen an.

Licht + Temperatur 
Die Pflanze gedeiht am besten auf einem sonnigen, windgeschützten Platz. Sie verträgt keinen Frost.

Gießen + Düngen
Die Gartenbalsamine braucht nahrungsreiche Erde. Für Pflanzen im Topf oder im Balkonkasten reicht normale Topferde aus. Im Sommer muss regelmäßig gegossen werden, bei Pflanzen in Töpfen oder Kästen unter wöchentlicher Beigabe von Flüssigdünger. Im Freien wachsende Blasaminen im Lauf des Sommers nur ein- oder zweimal düngen.

Erde 
Wenn die Pflanze auf dem richtigen Platz steht, ist Umpflanzen nicht nötig. 

Vermehrung 
Die fleißigen Lieschen werden im frühen Frühling in Saatkästen ausgesät und ab Mitte Mai ins Freie gepflanzt.

Schneiden 
Entfernen Sie schlechte Blätter und unansehnliche Blüten.

Krankheitssymptome 
Blattläuse können bei feucht-warmen Temperaturen auftreten.

Close search
Back To Top