skip to Main Content

Forsythia, Goldstrauch – Forsythia intermedia

Forsythie, Goldglöckchen 
Heimat: Ostasien 
Von den vielen Bastarden dürfte F. intermedia die wertvollste sein. Sie ist eine Kreuzung zwischen F. suspensy x F. viridissima. In der jüngsten Zeit hat man hieraus besonders wertvolle, sehr reichblühende Varietäten herausselektiert, die den Gartenwert dieser Gattung noch erheblich gesteigert haben. Es gibt wohl nur wenige so anspruchslose Ziersträucher, die so zuverlässig in jedem Frühjahr im April überreich blühen. Abgeschnittene Zweige können bereits zu Weihnachten angetrieben werden. Alle Forsythien sind industriefest. Sie wachsen auf jedem kultivierten Boden

Close search
Back To Top