skip to Main Content

Glanzblattmispel – Photinia villosa

Heimat: Japan, Korea
3-5 m hoher, absolut winterharter Strauch mit dunkelgrauen, aufrechten, aber breit ausladenden und überhängenden Zweigen. Die 3-8 cm langen, derben, dunkelgrünen, fas lederartigen Blätter färben sich im Herbst orangescharlach. Blüten weiß, im Juni, in 3-5 cm breiten Doldentrauben. Früchte 8mm lang, glänzend scharlachrot, sie haften bis in den Winter hinein. Meidet kalkhaltige Böden. Zu Gruppen vereinigt, ein noch viel zu wenig verwendeter, wertvoller Solitärstrauch.

Die Schönheit des Gehölzes durch die einmalige Herbstfärbung ist wohl kaum zu überbieten.

Back To Top