Überspringen zu Hauptinhalt

Judenbart – Saxifraga stolonifera

Größe + Wuchs 
Die großen, behaarten Blätter der Mutterpflanze wachsen niedrig und bilden ein dichtes Polster. Die Blütenrispen werden etwa 25cm hoch.

Blüte + Duft
Die kleinen, weißen Blüten haben rote Spitzen. Sie duften nicht.

Licht + Temperatur 
Die Pflanze gedeiht am besten in einer Ampel in einem hellen Fenster. Besonders die Sorte Tricolor braucht viel Licht, sonst verschwinden die roten Blattränder. Judenbart gedeiht bei normaler Zimmertemperatur, steht im Winter aber gern kühl, etwa bei 10°C.

Gießen + Düngen
Im Sommer muss die Pflanze feucht gehalten und in regelmäßigen Abständen gedüngt werden.

Erde 
Der Judenbart muss nur selten umgetopft werden.

Vermehrung 
Der Judenbart bildet Ausläufer sog. Stolonen, die abgenommen und eingepflanzt werden.

Schneiden 
Entfernen Sie welke, unansehnliche Blätter und Ausläufer.

Suche schließen

Warenkorb

An den Anfang scrollen