skip to Main Content

Kalmus – Acorus gramineus

Größe + Wuchs
Die Pflanze wird nicht höher als 30 cm, kann aber sehr umfangreich werden. Die grasartigen Blätter sind hart und wachsen direkt aus einem kurzen Wurzelstock.

Blüte + Duft
Der Blütenstand ist nicht sehr anfällig: Der gelb-grüne Kolben steht seitlich vom Stengel ab. Das Hüllblatt ist grün, sieht wie ein normales Blatt aus und wächst ebenfalls senkrecht nach oben. Die ganze Pflanze duftet aromatisch.

Licht + Temperatur 
Die Pflanze stellt keine besonderen Ansprüche: Normale Sommertemperaturen drinnen wie draußen sind richtig. Im Winter braucht sie einen kühlen Platz, verträgt aber keinen Frost.

Gießen + Düngen
Kalmus ist eine Sumpfpflanze, die feuchte Erde und sehr viel Nahrung braucht. Düngen und gießen Sie regelmäßig.

Erde 
Pflanzen Sie Kalmus im frühen Frühling um.

Vermehrung
Durch Teilung.

Schneiden 
Entfernen Sie alle welken Blätter und Blütenstände. Geteilt wird die Pflanze, wenn sie zu sehr in die Breite wächst.

Close search
Back To Top