skip to Main Content

Kletterfeige – Ficus pumila

Größe + Wuchs 
Die junge Kletterfeige wächst schnell. Ältere Pflanzen können Jahrestriebe von einem Meter entwickeln, wenn sie an einem Spalier wachsen.

Blüte + Duft
Als Zimmerpflanze blüht die Kletterfeige selten. Die Blüten sind jedoch ziemlich unansehnlich und ohne Duft.

Licht + Temperatur 
Die Pflanze mag einen Schattenplatz ohne direkte Sonne. Sie wächst auch in Räumen, in denen andere Pflanzen nicht gedeihen. Temperaturen im Sommer: 20-25°C, im Winter 15-20°C.

Gießen + Düngen
Während der Vegetationsperiode muss die Pflanze ein- bis zweimal wöchentlich gegossen werden. Gedüngt wird in den Sommermonaten vierzehntägig. Auch im Winter verträgt die Pflanze keine Trockenheit.

Erde 
Kleine Pflanzen werden alle zwei Jahre umgepflanzt.

Vermehrung 
Stecklinge bekommen Sie leicht.

Schneiden 
Kann bei Bedarf geschnitten werden.

Close search
Back To Top