Überspringen zu Hauptinhalt

Knollenbegonie – Begonia -tuberhybrida

Heimat Venezuela

Größe + Wuchs 
Bildet an der Triebbasis flache runde Knollen. Die Sprosse sind krautig und leicht verzweigt, die Blätter schiefherzförmig. Die Blüten sind je nach Gruppe klein-, mittel- oder großblumig, einfach bis gefüllt. Für Balkonkisten, größere Pflanzgefäße, Rabatten und Gräber.

Blüte + Duft
Weiß, Gelb, Orange, Rosa oder Rot von Mai bis Oktober.

Licht + Temperatur + Erde 
Nicht zu heiße Lagen, sonnig bis halbschattig, großblumige Sorten mit Vorteil regengeschützt. Substrat torfhaltig mit etwas Landerdezusatz, wenig Düngen.

Vermehrung 
Aussaat von samenechten Sorten November bis Dezember. Keimtemperatur 23 bis 25 °C. Keimzeit 2 bis 3 Wochen. Lichtkeimer. 50.000 Korn pro Gramm. Größere Knollen können auch geteilt werden.

Besonderheiten 
Anfällig für Echten Mehltau.

Suche schließen

Warenkorb

An den Anfang scrollen