skip to Main Content

Königin der Nacht – Selenicereus grandiflorus

Größe + Wuchs 
Die Königin der Nacht ist ein schlangenartiger Kaktus mit meterlangen Stengeln. Sie muss hoch abgestützt werden.

Blüte + Duft
Die Blüten werden etwa 25cm lang und haben einen Durchmesser von etwa 20 bis 30 cm. Die weißen Kronenblätter sind von gelbbraunen Becherblättern umgeben. Die Blüten, die sich nur eine Nacht im Juni oder Juli öffnen, duften stark nach Vanille.

Licht + Temperatur 
Im Winter braucht der Nachtkaktus einen hellen Platz und eine Temperatur von 12-18°C. Im Frühling und Sommer muss er vor direkter Sonne geschützt werden. Die Temperatur darf dann etwas höher sein.

Gießen + Düngen
Im Sommer wird viel gegossen, bis zur Blüte zusätzlich gesprüht und Kakteendünger gegeben. Von November bis April steht die Pflanze ziemlich trocken.

Erde 
Umgetopft wird ca. alle 2 bis 3 Jahre.

Vermehrung 
Die Königin der Nacht wird durch Stecklinge vermehrt.

Schneiden 
Normalerweise wird die Pflanze nicht beschnitten. Wird sie im Laufe der Jahre zu groß, können Sie vorsichtig etwas zurückschneiden.

Back To Top