skip to Main Content

Kornelkirsche – Cornus mas

Heimat: Mittel- bis Südeuropa 
Einheimischer, aber zur südeuropäischen Flora gehörender 5-10m hoher, baumartiger, kalkverträglicher und industriefester Strauch. Besitzt ein starkes Ausschlagsvermögen ist trägwüchsig und wird sehr alt. Eins unserer wichtigsten Blüten- und Schattengehölze. Wegen seiner bis zum Herbst frischgrünen Blätter und seines bis unten dichten Wuchses sehr gut für Hecken geeignet. Besitzt ein dichtes, aber flach ausgebreitetes Wurzelsystem und eignet sich zur Trümmerflächenbegrünung und Windschutzpflanzung. Außerdem ein gutes Vogelschutzgehölz und eine ausgezeichnete Bienenweide. Die gelben Blüten erscheinen je nach Witterungsverlauf von Ende Januar bis April vor dem Blattaustrieb. Die bis 1,5 cm langen, roten Früchte (Carnellen) sind essbar.

Allgemein Hartriegel: Eine in der nördlich gemäßigten Zone von Amerika, Europa und Asien, mit etwa 40 Arten vorkommende Gattung mit den mannigfaltigsten Verwendungsmöglichkeiten. Von besonderem Zierwert sind die meisten von blumenblattartigen Hüllblättern umgebenen kleinen Blüten. Als wertvolle Solitärgehölze sind diese Arten von unschätzbarem Wert. Andere sind anspruchslos und für Windschutz-, Deck- und Heckenpflanzungen sehr geeignet. Einige Arten fallen besonders im unbelaubtem Zustand durch ihre wunderschönen Rindenfärbungen auf. Auch die Herbstfärbung ist bei vielen Arten eine große Zierde.

Close search
Back To Top