skip to Main Content

Lavendel – Lavandula angustifolia

Größe + Wuchs 
Lavendel gehört zu den Halbsträuchern und wird etwa 60 cm hoch. Die nadelähnlichen Blätter sind von silbergrauer Farbe.

Blüte + Duft
Die duftenden blauen Blüten sitzen in Quirlen an langen Stielen. Sie erscheinen zwischen Juli und September. Gelegentlich sieht man auch weiße und rosa Sorten. Die ganze Pflanze riecht frisch-würzig.

Licht + Temperatur 
Lavendel braucht einen sehr sonnigen Platz. Im Garten ist er völlig winterfest; im Kübel braucht er Frostschutz.

Gießen + Düngen
Lavendel darf nicht zuviel gegossen und nur wenig gedüngt werden.

Erde 
Die Erde sollte leicht und kalkhaltig sein. Am besten mischen sie normale Blumenerde mit San. Umtopfzeit ist das Frühjahr.

Vermehrung 
Durch Aussaat im Frühjahr, durch Teilung des Wurzelstocks oder durch Stecklinge.

Schneiden 
Nach der Blüte im Herbst sollte Lavendel etwa um ein Drittel zurückgeschnitten werden.

Back To Top