skip to Main Content

Liguster, gemeiner – Ligustrum vulgare

Gemeiner Liguster, Rainweide

Heimat: Europa, Nordafrika, Ostasien 
Sehr bekannte und viel verwendete Heckenpflanze. Wegen seines intensiven Wurzelwerks nicht nur für die Befestigung von Böschungen, sondern wegen seiner Industriefestigkeit auch für die Begrünung von Halden sehr gut geeignet. Kann ungeschnitten 3-5 m hoch werden. Blüten gelblichweiß, in 4-6 cm langen Rispen, von Juni bis Juli. Früchte erbsengroß, schwarz, sehr zahlreich, von Oktober bis Dezember

Close search
Back To Top