skip to Main Content

Milchstern, Stern von Betlehem – Ornithogalum -Hybride

Größe + Wuchs
Was die Größe angeht, zählen Milchsterne zu den bescheidenen Pflanzen. Sie werden bis zu 30cm hoch, produzieren dabei aber viele Blätter.

Blüte + Duft
Die hübschen Blüten erscheinen zum Frühlingende oder im Sommer je nach Art. Sie haben einen zarten Duft.

Licht + Temperatur 
Damit die Pflanzen schön blühen und kräftig wachsen , brauchen sie einen Platz auf einem sonnigen Gartenbeet. Einige Arten sind bei uns nicht winterhart und überwintern besser im Haus.

Gießen + Düngen
In der Wachstumszeit müssen Sie vor allem Zwiebeln im Topf und im Wintergarten reichlich gießen. Im Garten erübrigt sich das Wässern. Achten Sie aber darauf, dass kein Wasser in der Unterschale stehenbleibt. Gedüngt werden Topfzwiebeln etwa alle drei Wochen.

Vermehrung
Die Pflanze bildet von selbst kleine Brutzwiebeln an den Seiten der Mutterzwiebel. Sie können abgenommen und extra gepflanzt werden. Im nächsten Jahr entstehen daraus neue Pflanzen.

Schneiden 
Ein Schneiden ist nicht nötig.

Back To Top