skip to Main Content

Pfeifenwinde – Aristolochia littoralis

Größe + Wuchs 
Die Art Aristolochia littoralis ist gut im Wohnzimmer oder Wintergarten zu halten. Die Größe kann man durch Zurückschneiden bestimmen.

Blüte + Duft
Die Pflanze blüht den ganzen Sommer über. Die auffälligen Blüten sind gefleckt, die gebogenen Blütenkelche haben etwa die Form eines Pfeifenkopfes. Der Duft ist schwach.

Licht + Temperatur 
Die Pfeifenblume braucht viel Licht und Luft. Sie gedeiht gut bei normaler Sommertemperatur. Im Winter steht sie gern kühl, aber nicht unter 10°C.

Gießen + Düngen
Während der Wachstumsperiode wird gleichmäßig ein- bis zweimal wöchentlich gegossen, in den Wintermonaten nur einmal äußerst sparsam. Geben Sie im Sommer Flüssigdünger zu jedem zweiten oder dritten Gießwasser.

Erde 
Junge Pflanzen werden jedes zweite Jahr umgetopft, ältere nur noch alle 3-5 Jahre.

Vermehrung 
Vermehrt wird durch Stecklinge im Spätsommer.

Schneiden 
Unerwünschter Zuwachs kann weggeschnitten werden. Ältere Exemplare lassen sich durch kräftigen Rückschnitt verjüngen.

Back To Top