skip to Main Content

Purgiernuß – Jatropha podagrica

Größe + Wuchs 
Eine ausgewachsene Pflanze kann einen halben Meter hoch werden. Sie ähnelt dann, wenn sie Blätter hat , einem etwas seltsam geformten Baum.

Blüte + Duft
Unter guten Wachstumsbedingungen bekommt die Pflanze mitten im Sommer kleine korallenrote Blüten in einer langstieligen Traube. Die Blüten duften nicht.

Licht + Temperatur 
Im Sommer wächst sie am besten in voller Sonne und bei üblicher Zimmertemperatur. Im Winter liebt sie Temperaturen zwischen 16 und 18°C. Im Frühjahr beim Austrieb vor greller Sonne schützen.

Gießen + Düngen
Im Frühjahr und Sommer wird immer dann gegossen, wenn die Erde trocken ist. Im Winter braucht die Jatropha kaum Wasser. Gedüngt wird während der Wachstumszeit.

Erde 
Junge Pflanze werden jährlich umgesetzt, ältere nur noch alle zwei bis drei Jahre.

Vermehrung 
Manchmal bekommt die Pflanze kleine runde Früchte. Diesen Samen kann man zur Vermehrung benutzen.

Schneiden 
Sie wird nicht beschnitten.

Close search
Back To Top