skip to Main Content

Säulenkaktus – Opuntia subulata

Größe + Wuchs 
Der Kaktus wächst stark verzweigt, bekommt viele säulenförmige Glieder. Selbst im Topf auf der Fensterbank kann er 60 bis 70cm hoch werden. Der Stamm ist dicht besetzt mit langen Dornen.

Blüte + Duft
Bei Topfpflanzen im Zimmer erscheinen die roten Blüten sehr selten.

Licht + Temperatur 
Notfalls kann man den Kaktus das ganze Jahr über im warmen Zimmer stehen lassen. Die Blütenchancen sind aber größer, wenn er im Winter kühl gehalten wird. Stellen Sie die Pflanze so hell wie möglich, ruhig auch in die volle Sonne.

Gießen + Düngen
Im Sommer werden diese Kakteen mäßig feucht gehalten. Im Winter sollte das Gießen der Temperatur angepasst werden. Gedüngt wird im Sommer einmal wöchentlich mit Kakteendünger.

Erde 
Umgetopft wird, falls notwendig, im Frühjahr in Kakteenerde.

Vermehrung 
Normalerweise durch Stecklinge. Gelegentlich kann man auch Samen bekommen.

Schneiden 
Nicht notwendig. Nur faule Stellen oder unerwünschte Triebe abschneiden.

Back To Top