skip to Main Content

Scharfgarbe – Achillea millefolia

Größe + Wuchs 
Je nach Sorte kann die Scharfgarbe sehr groß werden: 150 cm sind durchaus keine Seltenheit. Die Pflanze hat feste und aufrecht stehende Stiele.

Blüte + Duft
Die Blütezeit reicht mindestens von Juni bis August. Die Blüten sind leuchtend goldgelb, wie kleine Sonnen. Sie sitzen dicht gedrängt in großen Dolden an der Spitze der Stiele. Die ganze Pflanze duftt stark würzig.

Licht + Temperatur 
Die Pflanze mag volle Sonne. Sie wächst im Freien und ist winterfest.

Gießen + Düngen
Nur bei länger anhaltender Trockenheit sollte gegossen werden. Hübsche Blüten kommen auch ohne Dünger.

Erde 
Sandgemischte, leichte ziemlich trockene Erde ist ausreichend. Umgepflanzt wird höchstens alle vier Jahre. Jedoch wird das Wachstum dadurch nicht unbedingt gefördert. Der Rhythmus kann gestört werden.

Vermehrung 
Entweder durch Samen oder durch Teilung.

Schneiden 
Normalerweise muss nicht geschnitten werden. Nur wenn sie Nachschub für die Vase oder Trockenblumen wollen.

Back To Top