skip to Main Content

Studentenblume – Tagetes patula nana

Größe + Wuchs 
Die Höhe ist je nach Art unterschiedlich. Die größten werden bis zu 75 cm hoch, die kleinsten sind 15 cm groß. Der Wuchs ist verzweigt.

Blüte + Duft
Von Mai bis September und solange es keinen Nachtfrost gibt, blüht die Pflanze prachtvoll. Die Blüten sind gelb, orange, bräunlich oder mal mehr, mal weniger gefüllt. Der Duft ist scharf und für manche etwas unangenehm.

Licht + Temperatur 
Die Pflanze mag einen sonnigen Platz und Temperaturen zwischen 15 und 30°C. Bei Wärme gedeiht Tagetes am üppigsten.

Gießen + Düngen
Tagetes darf nicht austrocknen. Jede zweite Woche Flüssigdünger zum Wasser geben.

Erde 
Normale Erde reicht, die Pflanze ist nicht besonders empfindlich. Wird gleich an ihrem endgültigen Platz ausgepflanzt.

Vermehrung 
Wird einfach durch Samen vermehrt, entweder in Saatkästen, im Treibhaus oder auch direkt am Wachstumsplatz.

Schneiden 
Welke Blüten werden entfernt.

Back To Top