skip to Main Content

Tillandsie – Tillandsia cyanea

Größe + Wuchs 
Die Pflanze bleibt niedirg. Ihre Blätter wachsen aus einer Rosette und fallen nach außen über.

Blüte + Duft
Eine Tillandsie blüht nur einmal. Zuerst bildet sich eine breite, zweischneidige Ähre, dann erscheinen einzelne blaue oder violette Blüten, die angenehm duften. Wenn die letzte Blüte verwelkt ist, bleibt die Pflanze noch einige Zeit grün, bevor sie stirbt.

Licht + Temperatur 
Stellen Sie die Pflanze so hell wie möglich, aber nicht in die pralle Sonne. Wenn sie an einem schattigen Platz steht, bleibt die Blütenähre blass. Die Pflanze muss warm stehen. Ideal sind Temperaturen zwischen 18 und 24°C.

Gießen + Düngen
Mit dem Gießen müssen sie sparsam sein. Nehmen Sie immer lauwarmes Wasser. Gießen Sie immer in den Blütentrichter. Tillandsien brauchen feuchte Luft; sprühen Sie täglich. Einmal im Monat wird gedüngt.

Erde 
Falls notwendig wird im Frühjahr umgetopft, in eine grobe, torfhaltige Blumenerde.

Vermehrung 
Bevor die Mutterpflanze stirbt, bilden sich an ihrem Fuß junge Pflanzen. Sie sollten erst abgenommen werden, wenn sie mindestens 1/3 der Höhe der alten Pflanze erreicht haben.

Schneiden 
Tillandsien werden nicht beschnitten.

Back To Top