skip to Main Content

Usambaraveilchen – Saintpaulia ionantha

Größe + Wuchs
Ein normales Usambaraveilchen wird etwa 10-15cm hoch und hat 20 cm im Durchmesser. Die Mini-Typen sind etwa halb so groß.

Blüte + Duft
Die Pflanzen können das ganze Jahr über blühen, in den Wintermonaten jedoch etwas sparsamer. Es gibt Blüten in den unterschiedlichsten Farben und Formen, auch mehrfarbig.

Licht + Temperatur 
Die Pflanze braucht einen hellen bis halbschattigen Platz. Direkte Sonne verträgt sie nur im Winter. Sie darf nicht zu kühl stehen. Ideal sind das ganze Jahr über Temperaturen um die 20°C.

Gießen + Düngen
Die Blätter dürfen nicht naß werden. Gießen Sie immer von unten, und leeren Sie den Untersatz nach einer halben Stunde aus. Gedüngt wird in der Wachstumszeit alle zwei Wochen, aber sehr behutsam.

Erde 
Umgetopft wird im Frühjahr, in nicht zu große Töpfe.

Vermehrung 
Usambaraveilchen kann man leicht durch Blattstecklinge vermehren.

Schneiden 
Welke Blätter und Blüten sofort entfernen, damit sich keine Fäulnis bilden kann.

Krankheitsymptome 
Helle Flecken oder Ränder an den Blättern: sind entweder Blattverbrennungen, weil die Pflanze in der prallen Sonne stand, oder Wasserflecken, weil beim Gießen die Blätter naß geworden sind.

Close search
Back To Top