skip to Main Content

Versteckblüte – Cryptanthus -Hybride

Größe + Wuchs 
Die Versteckblüte hat einen ausgeprägten Rosettenwuchs. Ihre Höhe ist von Art zu Art unterschiedlich. Größer als 30cm wird sie jedoch nie.

Blüte + Duft
Die Blüten sind recht klein, fast so, als wollten sie sich verstecken. Manchmal gelingt es, diese Pflanze zur Blüte zu bringen. Der Duft ist nicht erwähnenswert.

Licht + Temperatur 
Obwohl diese Pflanze aus den tropischen Regenwäldern mit hohen Temperaturen und entsprechender Luftfeuchtigkeit stamm, reichen ihr bei uns bis 20°C das ganze Jahr hindurch. Vermeiden Sie auf jeden Fall sengende Sonne. Ein leichter Halbschatten ist angebrachter.

Gießen + Düngen
Im Sommer wird reichlich und direkt in den Trichter gegossen. Flüssigdünger kommt einmal pro Woche in die Erde, nie auf die Pflanze. Im Winter sparsamer gießen, gar nicht düngen.

Erde 
Es wird selten umgepflanzt. Ihre Wurzeln sind schwach, sie wachsen langsam.

Vermehrung 
Das ist eigentlich ganz einfach: Von der Pflanze werden junge, aber schon gut ausgebildete Seitentriebe abgebrochen und sofort in die Erde gepflanzt.

Schneiden 
Ein Schnitt ist nicht erforderlich.

Back To Top