skip to Main Content

Warzenkaktus – Mammillaria -Hybride

Größe + Wuchs 
Die einzelnen Arten des Warzenkaktus können 3 bis 30 cm Durchmesser haben. Der Wuchs ist kugelig oder säulenförmig. Viele Arten bilden dank zahlreicher Nebentriebe (Kindel) große Gruppen.

Blüte + Duft
Die Blüten sind weiß, gelb oder violett. Der Kaktus blüht von April bis September. Kein Duft.

Licht + Temperatur 
Der Warzenkaktus soll so hell wie möglich stehen, auch im Winter, dann aber nur bei 12°C bis 15°C. Direkte Sonne mag er nicht. Wenn Sie keine Möglichkeit haben, die Pflanze im Winter kühl zu stellen, wird sie dennoch blühen, vielleicht nicht ganz so üppig. Rücken Die den Kaktus dicht an die Fensterscheibe.

Gießen + Düngen
Im Sommer regelmäßig, aber mäßig gießen und viermal düngen. Dicht behaarte Arten dürfen nicht nass werden. Im Herbst und Winter nicht wässern.

Erde 
Die Pflanze alle zwei bis drei Jahre im Frühjahr umtopfen.

Vermehrung 
Durch Seitentriebe, die in Erde gesteckt werden oder durch Aussaat.

Schneiden 
Der Kaktus wird nicht geschnitten. Von Kaktusschimmel befallende Teile können abgeschnitten werden.

Back To Top