skip to Main Content

Zimmerzypresse – Cupressus macrocarpa

Größe + Wuchs 
Die Pflanze wächst von Natur aus als schlanke Pyramide. Man sieht in den Geschäften aber auch kleine Büsche und Hochstämmchen. Sie wird leicht meterhoch.

Blüte + Duft
Zimmerzypressen bekommen im geschlossenen Raum keine Blüten.

Licht + Temperatur 
Geben Sie einer Zimmerzypresse immer einen sehr hellen, luftigen Platz. Im Sommer freut sie sich über einen Urlaub auf dem Balkon – allerdings nicht in der direkten Sonne. Im Winter verträgt sich auch trockene Heizungsluft.

Gießen + Düngen
Die Erde darf immer leicht feucht sein. Flüssigdünger mag sie einmal pro Woche in den Sommermonaten.

Erde 
Die beste Umtopfzeit ist das Frühjahr in normale Blumenerde.

Vermehrung 
Möglich ist eine Vermehrung durch Stecklinge.

Schneiden 
Man kann die unteren Zweige abnehmen, um ein Hochstämmchen zu formen. Notwendig aber ist ein Schnitt bei der Zimmerzypresse nicht.

Back To Top