skip to Main Content

Bechermalve – Lavatera trimestris

Heimat
Mittelmeerländer bis Portugal

Größe + Wuchs 
Anfangs krautig, später etwas verholzend, aufrechter, sparriger Wuchs mit breiter Verzweigung. Das Blatt ist fast herzförmig, die großen trichterförmigen Blüten erscheinen zahlreich aus den Blattachseln. Sehr dankbare Schnittblume mit langer Haltbarkeit. Pflanzenhöhe 50 bis 80 cm. Einjährig.

Blüte + Duft
Weiß, Rosa und Dunkelrosa von Juli bis Oktober.

Licht + Temperatur + Erde 
Sonnig bis halbschattig, mittelschwerer Boden mit guter Nährstoffversorgung. Empfindlich gegen zu große Nässe.

Vermehrung 
Aussaat im April im geschützten Klima bei 18 °C oder ab Ende April direkt in das Blumenbeet. Die Keimzeit beträgt 2 bis 3 Wochen.

Back To Top