skip to Main Content

Becherprimel – Primula obconica

Größe + Wuchs Die Blätter sind rundlich und hängend. Insgesamt ist der Wuchs der Becherprimel klein und kompakt. Blüte und Duft Die Blüten sitzen in 15cm hohen Ständen über dem Laub. Sie kommen nach und nach während des ganzen Sommers und auch im Winter. Ihr Duft ist würzig. Licht + Temperatur Die Pflanze verträgt normale Zimmertemperatur, kann im Winter aber ruhig etwas kühler stehen. Im Sommer sollte sie vor der Mittgassonne geschützt werden. Gießen + Düngen Der kräftige Wuchs braucht sehr viel Wasser. Die Erde darf nie völlig austrocknen. Von April/Mai bis Ende August einmal pro Woche dem Gießwasser Flüssigdünger zugeben. Erde Einmal jährlich sollte in frische Blumenerde umgepflanzt werden. Dabei darf der Wurzelballen etwas verkleinert werden. Schneiden Alle verwelkten Stiele und Blätter werden entfernt. Dabei keine Reste überiglassen. Vermehrung Ältere Pflanzen lassen sich teilen. Gärtner vermehren durch Samen.

Back To Top