skip to Main Content

Greisenhaupt, Kaktus – Cephalocereus senilis

Größe + Wuchs 
Dieser Kaktus gehört zu den langsamwachsenden. Im Zimmer kann er 50cm Höhe erreichen. Er ist wie eine Säule geformt und dicht mit silberweißen Haaren besetzt.

Blüte + Duft
In der Natur bekommt er regelmäßig duftende, hellrote Blüten, die sich nachts öffnen. Blüten kommen im Zimmer nur sehr selten vor.

Licht + Temperatur 
Das Greisenhaupt gehört zu den Kakteen, die sehr viel Licht brauchen. Der beste Platz ist ein Südfenster. Im Sommer verträgt er hohe Temperaturen, im Winter soll er in einem nur schwach geheiztem Zimmer stehen.

Gießen + Düngen
Der Kaktus braucht viel feuchte Luft, muss deshalb täglich besprüht werden. Trotzdem im Sommer immer wieder leicht austrocknen lassen. Im Winter ganz wenig gießen.

Erde 
Alle drei bis vier Jahre in Kakteenerde umsetzen.

Vermehrung 
Durch Aussaat im Mai. Der Samen keimt nach etwa drei Monaten.

Schneiden 
Nicht notwendig.

Back To Top