skip to Main Content

Männertreu, Lobelie – Lobelia erinus

Größe + Wuchs 
Lobelien sind zarte, kleine, krautige Pflanzen, die meist als sogenannte, Wegwerfpflanze gehalten werden. Es gibt zwei Sorten: eine aufrechtwachsende, etwa 10-25 cm hoch, und eine mit hängendem Wuchs und langen Ranken.

Blüte + Duft
Die Pflanzen blühen den ganzen Sommer über mit vielen weißen oder blauvioletten Blüten. Diese duften schwach.

Licht + Temperatur 
Lobelien brauchen viel Sonne. In unserem Klima gedeihen sie gut.

Gießen + Düngen
Gießen Sie nach Bedarf. Vermeiden Sie ein Übersprühen bei starker Sonneneinstrahlung, da es zu Verbrennungen kommen kann.

Erde 
Setzen Sie die Pflanzen immer in lockere, nährstoffreiche, gute Blumenerde. Werden sie einjährig gehalten, ist kein Umpflanzen nötig.

Vermehrung 
Früher war die Stecklingsvermehrung die häufigste Methode. Heute werden auch viele Lobelien durch Aussaat gewonnen.

Schneiden 
Ein Schnitt ist nicht notwendig.

Back To Top