skip to Main Content

Kugelamarant – Gomphrena globosa

Größe + Wuchs 
Die Pflanze wächst aufrecht und wird etwa 40 cm hoch. Die Blätter sind behaart. Nach der Blüte wird sie weggeworfen.

Blüte + Duft
Die kugeligen Blüten in den Farben Weiß, Gelb, Rosa über Rot bis zu Lila ähneln Kleeblüten. Sie duften nicht.

Licht + Temperatur 
Kugelamarant wächst im Sommer draußen auf einem warmen, sonnigen Platz.

Gießen + Düngen
Pflanzen in Kübeln oder Töpfen brauchen regelmäßig Wasser und einmal wöchentlich Flüssigdünger. Im Freien gießt man sie nur in trockenen Perioden und gibt nur ein bis zweimal Dünger zusammen mit dem Gießwasser.

Erde 
Im Garten gedeiht Kugelamarant in normaler, nahrungsreicher Gartenerde.

Vermehrung 
Kugelamarant wird durch Samen vermehrt, den man im März/April in kleine Saatkisten sät. Ab Mitte Mai können die kleine Pflanzen ins Freie umgesetzt werden.

Schneiden 
Jungpflanzen werden entspitzt, damit sie buschiger wachsen. Zum trocknen schneiet man die Stiele, aber erst, wenn die Blüte eingesetzt hat.

Close search
Back To Top